Willkommen

 

Begonnen hat alles ganz klein: mit einem bunten Korb, den ich auf einem Markt in Thailand entdeckte. 1999 entstanden dann die ersten eigenen Entwürfe am Wohnzimmertisch meiner Schwabinger Wohnung. Als Lager und „Verpackungsstation“ diente unsere Garage.
Heute ist Overbeck and Friends ein florierendes Unternehmen und eine erfolgreiche GmbH.

 

Unsere Flechtkörbe sind inzwischen zum Klassiker avanciert und in zahlreichen Einrichtungs- und Dekorationsläden im In- und Ausland zu finden. Jedes Jahr gestalten wir viele neue Designs – immer nach dem Motto „Schöner aufräumen und verstauen“. Unsere Körbe bieten wir in vielen Größen an: von kleinen Kästchen für Schmuck, Stifte, Make-up oder Nähzeug über Aufbewahrungskörbe für Küche und Bad bis zu großen Körben für Wäsche, Putzzeug oder Spielsachen. So findet wirklich alles, was gerne einmal ohne festen Wohnsitz durch unsere Wohnungen geistert, den perfekten Platz.

 

In den letzten Jahren haben wir unsere Produktwelt nach und nach erweitert. Zum Sortiment von Overbeck and Friends gehören heute unter anderem Bilderrahmen, Küchenaccessoires, Dekorationsartikel, Geschirr, Vasen aus mundgeblasenem Glas, Kerzenständer, Metalldosen- und Tabletts, Lampenschirme und – ganz neu in der Overbeck and Friends-Familie – Melamingeschirr, genauso bunt und fröhlich gestaltet wie unsere Körbe.

 

Auf das Erreichte bin ich stolz. Dankbar meinen Freunden und Mitarbeitern, ohne deren Engagement, Ideen und Einsatz der Aufbau von Overbeck and Friends nicht denkbar gewesen wäre. Denn vor 15 Jahren war mein Kapital kein grandioses Budget, sondern allein ein großer Wunsch und eine Vision.

 

Ganz besonders möchte ich an dieser Stelle mein Kreativ-Team hervorheben: Orike Muth und Sandra Lindloge haben in den letzten Jahren das Design von Overbeck and Friends maßgeblich mitgeprägt. Auch die Stylistin Nicole Zweig und die Fotografin Alexandra Loock sind ein echter Glücksfall! Von Saison zu Saison setzt das Duo unsere bunte Produktwelt immer wieder neu und überraschend anders für unseren Katalog und unseren Internetauftritt in Szene. Ein ganz besonderer Dank gilt meiner Freundin Caroline von Grundherr, die bei Overbeck and Friends die „Frau für alle Fälle“ ist. Caroline ist für uns auf allen Messen, bei unseren Fotoproduktionen, aber auch bei der Entwicklung der neuen Designs in Thailand im Einsatz.

 

Ein wichtiger Teil meiner Arbeit sind natürlich auch meine Produzenten und deren Mitarbeiter, die nach langjähriger freundschaftlicher Zusammenarbeit inzwischen mit Freude eigene Ideen entwickeln, die wir gerne aufnehmen.
Unsere Flechtware wird in Thailand in so genannten 'Home Cottage Industries' hergestellt. In den kleinen Familienbetrieben arbeiten heute mehr als 100 Leute, die unsere Artikel in Handarbeit mit großer Sorgfalt und Geduld nach unseren Designs anfertigen. Auch mit unseren Produzenten in Indien und Peru arbeiten wir vor Ort zusammen. Dabei ist es uns auch hier eine Herzensangelegenheit, die soziale Verantwortung nicht aus dem Auge zu verlieren.

 

Nicht zuletzt möchte ich natürlich die Mitarbeiter hervorheben, die Tag für Tag unsere Bestellungen vor Ort in unserem Büro und Lager bearbeiten. Corinna, Silvia, Melanie, Ildíko und Peter sorgen dafür, dass unsere schönen Waren so schnell wie möglich beim Kunden ankommen.

An dieser Stelle an alle meinen Dank für das bereits Geleistete. Ich freue mich auf das Kommende!

 

Andrea Overbeck